Energieberatung & Energieausweis

Seybold Energieberatung

 

Mehr als 70 % Ihrer Energie verbrauchen Haushalte allein bei der Heizung. Strom und Wasser teilen sich die restlichen 30 % fast anteilsgleich auf. Angesichts explodierender Energiepreise und des unaufhaltsamen Klimawandels wird mit einer energetischen Sanierung Ihres Hauses nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihr Geldbeutel über viele Jahre hinweg geschont.

Bereits kleine Maßnahmen führen zum Rückgang von Energiekosten. Als zertifizierter Energieberater beraten wir Sie gerne, welche energetischen Maßnahmen bei Ihnen sinnvoll sind und welche staatlichen Förderprogramme Sie dazu in Anspruch nehmen können.

Hier ein paar Sofort-Tipps zum Energiesparen, die Sie schon ganz leicht ganz alleine durchführen können:

 

Strom sparen:

Schalten Sie die Stand-By-Taste bei Ihren Geräten nach Gebrauch ab, das spart im Jahr in etwa 100 €. Alte Kühlschränke, Gefriertruhen und andere Elektrogeräte sind oft wahre Stromfresser. Ersetzt durch neue, energie-effiziente Geräte sparen Sie der Anschaffungskosten schon wieder bald ein und werden durch neue, hochwertige Technik zusätzlich belohnt.

Der Kochtipp zum Stromsparen

Kochen Sie lieber frische als tiefgekühlte Lebensmittel. Die verbrauchen weniger Energie, sind zudem gesünder und schmecken auch noch besser. Der Geldbeutel wird gleich dreimal geschont: Frisches Obst & Gemüse ist oft günstiger, braucht im Kühlschrank weniger Strom als tiefgekühltes in der Gefriertruhe und hat kürzere Zubereitungszeiten im Herd.

Wärmebild eines Einfamilienhauses - Energiebilanz

Energie-Effizientes Gebäude

 

Die Heizkosten machen durchschnittlich 70 % der Energiekosten aus. Deshalb liegt hier das größte Potential.

Ein energie-effizientes Haus ist die beste Grundlage dafür, weil es Kälte und im Sommer auch die Hitze schon gleich draußen lässt. Beim Neubau gibt es das Seybold Energie-Effizienzhaus, aber auch im Baubestand lässt sich einiges machen, z. B. eine Wärmedämmung, moderne, energiesparende Heizsysteme, Kombinationen mit Techniken der erneuerbaren Energien, bessere Fenster und Jalousien.

Für einige Bereiche gibt es staatliche Fördermittel. Grundlage dafür ist allerdings die Energieberatung.

Energieausweis

 

Der Energieausweis eines Gebäudes liefert Informationen zu dessen Energiebilanz und den Energiebedarf, den es bei normaler Nutzung verursacht.

Beim Hausverkauf ist der Energieausweis verpflichtend für den Verkäufer an den Käufer abzugeben. Auch für staatliche Förderprogramme wird z. T. ein Energieausweis benötigt.

Seybold Bauunternehmen erstellt Ihnen einen Energieausweis für Ihr Gebäude.

Adresse

Am Igelsbach 2
91541 Rothenburg ob der Tauber

Telefon

0 98 61 / 9 49 60

Fax

09861 / 94 96 94

Datenschutzerklärung

12 + 15 =